Vermittlung

Erwachsene

Öffentliche Führungen

Ob in der Gruppe, allein oder zu zweit, ob tagsüber oder abends bei einem Glas Wein, das Museum Sankturbanhof eröffnet den Besucher*innen vielfältige Zugänge zu Kunst und Kultur.

Eine Übersicht der verschiedenen Formate bietet Ihnen einen Einblick in das informative und unterhaltsame Angebot.

Kunst zum Feierabend

Jeweils am letzten Donnerstagabend im Monat halbstündige Kurzführung durch eine der aktuellen Ausstellungen. Die Führung bietet kurzweilige und vertiefte Hintergrundinformationen. Im Anschluss Treffpunkt an der Bar bei einem Glas Wein.

Nächste Termine

IM GESPRÄCH

Regelmässig diskutieren Fachpersonen, Künstler*innen und Kulturproduzent*innen über gegenwärtige Fragen der aktuellen Ausstellungen. Das Format «Im Gespräch» lädt die Besucher*innen ein, sich aktiv in den Diskurs einzuschalten.

RUNDGANG MIT GAST

Im dialogischen Rundgang tauschen sich die Kuratorin der Ausstellung und ein jeweils speziell eingeladener Gast zu aktuellen Themen der Wechselausstellung aus. Die Führung bietet interessante Einblicke zu den Werken und Entstehung der Ausstellung.

Nächste Termine

Private Führungen

Ob Familientreffen, Geburtstage, Firmenanlässe, Weiterbildung im Team oder Vereinsausflüge, das Museum Sankturbanhof bietet Ihnen ein massgeschneidertes Programm an. Der Fokus kann dabei individuell an die Bedürfnisse der Gruppe angepasst werden. Führungen im Depot oder Atelierbesuche werden auf Anfrage ebenfalls angeboten.

  • Dauer: 1 Stunde
  • Maximum: 25 Personen
  • Kosten: CHF 120.00, zzgl. reduzierter Eintritt/Person
  • Führung nach Mass (Depot/Atelier): Kosten auf Anfrage
  • Führung ausserhalb der Öffnungszeiten: Kosten auf Anfrage

Die privaten Führungen können in Kombination mit der Anmietung des Äbtesaals oder Sitzungszimmers für Versammlungen und produktive Treffen gebucht werden.

Auf Wunsch kann eine Führung mit einem Apéro im mittelalterlichen Festsaal oder Garten ergänzt werden. 

Kinder und Familien

Ateliernachmittag

Die Ateliernachmittage im Museum Sankturbanhof finden jeweils am Mittwoch in der aktuellen Ausstellung statt. Gemeinsam mit der Kunstvermittlerin ergründen Kinder zwischen 6 und 12 Jahren verschiedene thematische Fragestellungen und künstlerische Techniken.

  • Dauer: 3 Stunden
  • Maximum: 15 Kinder
  • Kosten: CHF 5.00/Kind

Nächste Termine

Schulen

schulen2

Das Museum Sankturbanhof bietet Schüler*innen und Auszubildenden ein vielseitiges Lern- und Experimentierangebot rund um aktuelle Themen der Gegenwart und Kunst.

Führungen

Zu jeder Ausstellung können Sie Führungen für Ihre Schulklasse buchen. Der gemeinsame Rundgang ermöglicht den Schüler*innen vertiefte Einblicke in aktuelle Themen der Gegenwart und Kunst. Der aktive Rundgang regt darüber hinaus zu Diskussion und Austausch an.

  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: CHF 100.00 inkl. Eintritt
  • Kostenlos für Schulklassen aus Sursee und den Beitragsgemeinden (Geuensee, Oberkirch, Schenkon und Nottwil)
  • Maximum: 25 Personen

Führungen sind auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten möglich.

WORKSHOP

Betrachten, Diskutieren und Selbstgestalten: Auf einen inspirierenden Rundgang durch die Ausstellung folgt eine praktische Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema. Ob Zeichnen, Malen oder Fotografieren mit dem Smartphone: Der gestalterische Workshop regt zum künstlerischen Forschen und Arbeiten über einen längeren Zeitraum an.

  • Dauer: 1.5 Stunden
  • Kosten: CHF 150 inkl. Eintritt
  • Kostenlos für Schulklassen aus Sursee und den Beitragsgemeinden (Geuensee, Oberkirch, Schenkon und Nottwil)
  • Maximum: 25 Personen

LEHRPERSONEN

Zu jeder grossen Ausstellung bieten wir speziell für Lehrpersonen aller Schulstufen kostenlose Einführungen mit der Co-Leiterin und Verantwortlichen Bildung und Vermittlung an. 

  • Dauer: 1 Stunde
  • Kosten: Freier Eintritt für Lehrpersonen
  • Unterlagen: Zur Vor- und Nachbereitung des Ausstellungsbesuches können Sie das kostenlose didaktische Unterrichtsmaterial als PDF bestellen: info@sankturbanhof.ch