Illustration Kinder Spielen im Dachgeschoss

HALLO LIEBE KINDER, ICH BIN URBI

Ich heisse Urbi und bin ein Hausmarder. Seit meiner Geburt wohne ich mit meiner Schwester Ursi und mit meinen Eltern im Sankturbanhof.

Schon meine Grosseltern, Urgrosseltern, Ururgrosseltern und Ururururururgrosseltern haben hier gelebt. So gehört dieses Haus seit fast 500 Jahren zu unserem Familienbesitz. Es gibt keinen Raum, keine Ecke, kein Versteck, das ich noch nicht erkundet habe!

Besucht mich mal im Sankturbanhof! Ihr habt verschiedene Möglichkeiten mich kennenzulernen.

Euer Urbi

Wo ist Urbi?

Suchspiel für Vorschulkinder

Ich habe mich in den verschiedenen Räumen des Sankturbanhofs versteckt. Findet ihr mich? Schnappt euch das Faltblatt an der Kasse des Sankturbanhof - und ab gehts auf den Marderpfad!

MARDERGESCHICHTEN

DETEKTIVSPIEL FÜR PRIMARSCHULKINDER

Meistens schlafe ich tagsüber, aber wenn ihr Lust habt, dann zeige ich euch die Räume meines schönen Hauses! Da gibt es nämlich viel Spannendes zu entdecken. Ich erzähle euch Geschichten aus der Vergangenheit, und ihr könnt einige knifflige Rätsel lösen! Schnappt euch an der Kasse den Mardergeschichten-Comic - und ab damit auf den Marderpfad!

Agenda

Donnerstag, 8. Juni 2017, 19:30

Waffen im Museum:
Wegstellen oder ausstellen?
Podiumsdiskussion mit Dr. Erika Hebeisen,
Schweizerisches Nationalmuseum, Zürich,
Beat Gugger, Ausstellungskurator, und Bettina Staub
Co-Leiterin Sankturbanhof
Eintritt: CHF 12.-

Samstag, 10. Juni 2017

Fechtkurse mit der Fechtgesellschaft Luzern
Turnhalle Schulhaus Alt St. Georg (Mensa)
Bahnhofstrasse 14, Sursee
13:30 – 15:30 Kurs für Kinder ab 10 Jahren
16:00 – 18:00 Kurs für Erwachsene

Kosten: Für Kinder CHF 20.- /für Erwachsene CHF 30.-
TeilnehmerInnenzahl beschränkt
Anmeldung bis 6. Juni unter 041 922 24 00 oder info@sankturbanhof.ch

Freitag, 30. Juni 2017, 18:00 Uhr

Führung mit Vitus Wey
Stadtspaziergang, ausgehend vom Sankturbanhof, entlang der Amlehn-Werke mit anschliessendem Apéro mit Wein offeriert von Fischer Weine, Bahnhofplatz 7.
Freitag, 30. Juni 2017, 18:00 Uhr
Treffpunkt: Sankturbanhof

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung bis 28. Juni unter 041 922 24 00 oder info@sankturbanhof.ch

vollständige Agenda...