Unser Haus - Ihr Haus

Der Sankturbanhof SURSEE vereint unter einem Dach histo­rische Bausubstanz aus dem 16. Jahrhundert und moderne Architektur.

Das vielfältige Programm im heutigen Museum widmet sich der Verbindung von alt und neu und blickt in die Zukunft. Die 2017 neu präsentierte Sammlung ermöglicht, interaktiv in die Geschichte und Kultur von Sursee einzutauchen.

Wir zeigen, fördern und vermitteln regionales Kunstschaffen. Sie entdecken bei uns aktuelle Kunst und finden Inspiration und Anregung.

Wir bewahren, pflegen und erforschen wertvolle Sammlungen und machen Geschichte einem breiten Publikum zugänglich.

Wir stellen Themen der Gegenwart mit Ausstellungen zur ­Dis­kussion und motivieren ­zu vertiefter Auseinandersetzung.

Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie

  • ein attraktives Programm und die Vermittlung und Förderung von Kultur und Kunst in der Region 
  • die Gestaltung einer neuen Dauerausstellung, die auf lebendige Art Geschichte und Kultur von Sursee und Region zeigen wird

Sponsoren


Ihr Beitrag 

  • CHF 500.–/1000.– pro Jahr

Sie erhalten

  • Gratiseintritte für den Sankturbanhof 
  • Einladung zum Sponsorenapéro
  • Exklusive Matinée-Führung durch den Sankturbanhof
  • Firmenlogo auf der Webseite
  • Namentliche Erwähnung im Jahresbericht
    (ab 1000.–/Jahr)
  • Einmal Miete des Äbtesaals kostenlos
    (ab 1000.–/Jahr)

info@sankturbanhof.ch oder 041 922 24 00

→ zu den Sponsoren 

Gönnerinnen und Gönner 


Ihr Beitrag

  • 100.–/250.–/500.– pro Jahr

Sie erhalten      

  • Alle Einladungen zu Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Einladung zum Gönnerapéro
  • Eine Jahreskarte für den Sankturbanhof
  • Zwei Jahreskarten für den Sankturbanhof (ab 250.–/Jahr)
  • Matinée-Führung durch den Sankturbanhof (ab 500.–/Jahr)

info@sankturbanhof.ch oder 041 922 24 00

Agenda

Sonntag, 2. April 2017 - ab 11:30

Die Klingen kreuzen wie in alter Zeit

Wie haben die Ritter im Mittelalter und Musketiere in der Barockzeit gefochten! Der Historiker Andreas Rub gibt zusammen mit Timo Küpfer vom Verein „Liberi Ensis Hema“ einen praktischen Einblick in die Fechttechniken mit dem Langschwert (nach der deutschen Fechtschule des 16. Jahrhunderts).
Am Nachmittag demonstriert Simon Favre von der “Ecole lémanique d’arts et d’actions” Fechttechniken mit dem Rapier, so wie sie Musketiere nach der italienischen Schule des 17. Jahrhunderts praktiziert haben.
Neben den Vorführungen haben auch Sie die Möglichkeit, in Workshops selbst Langschwert und Rapier kennen zu lernen. Wir freuen uns!

PROGRAMM

11:30 – 12:00 Vorführung: Fechttechnik mit dem Langschwert

12:15 – 13:00 Workshop: Fechten mit dem Langschwert (Mindestalter 16 Jahre / Anmeldung erforderlich)

13:15 – 13:45 Vorführung: Fechttechnik mit dem Rapier

14:00 – 14:45 Workshop: Fechten mit dem Rapier (Mindestalter 16 Jahre / Anmeldung erforderlich)

Anmeldungen für die beiden Workshops bitte an info@sankturbanhof.ch oder unter 041 922 24 00 bis am Donnerstag, 30. März. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Samstag, 8. April 2017, 11:00 - Wegen grosser Nachfrage

Kinderführung – Expedition durchs Museum
Sammeln von Tieren und Waffen
mit Karin Meier-Arnold, Kunstschaffende
Auf dieser Expedition durchs Museum erleben die Kinder, was Menschen sammeln und wer diese Menschen sind. Über die ausgestellten Objekte kommen wir auf unsere persönlichen Sammlungen. Aus einem Fundus können sich die Kinder am Anfang aussuchen, was sie mit auf die Expedition nehmen wollen. Kleine Zeichnungen oder Wörter, geschrieben in ein Reisetagebuch, das jedes Kind mit auf die Reise bekommt, erinnern an das Entdeckte.

Veranstaltung ausschliesslich für Kinder von 6 bis 12 Jahren, freier Eintritt, Dauer ca. 75 Minuten
Anmeldungen bitte mit Angabe von Name, Vorname und Alter des Kindes an info@sankturbanhof.ch oder unter 041 922 24 00 bis Freitag, 7. April 2017
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Sonntag, 7. Mai 2017, 11:00

Öffentliche Führung mit Beat Gugger
Eintritt: CHF 9.- / 7.-

vollständige Agenda...